22A-261 | Sicheres und gelassenes Auftreten im Beruf - mit Methoden aus Tanz, Bewegung, Achtsamkeit

Haben Sie den Eindruck, dass noch viel mehr Potenzial in Ihnen steckt, das Sie aktivieren, ausleben und ausdrücken könnten, um somit Ihr berufliches Wirken zu bereichern? Wünschen Sie sich für die Herausforderungen im Alltag mehr Präsenz, Standfestigkeit, Gelassenheit und einen leichteren, kreativeren Umgang mit Stressauslösern?

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, wie Sie im beruflichen Alltag sicherer und selbstbewusster auftreten sowie achtsamer und flexibler mit den Anforderungen im Arbeitsalltag umgehen können.

Hierzu befassen wir uns nicht nur mit einer ehrlichen, lösungsorientierten Selbstreflexion, sondern bedienen uns wirkungsvoller Methoden aus den Bereichen Tanz, Körperarbeit und Yoga: Verschiedene Körperhaltungen, Bewegungen, Gestik und Mimik tragen dazu bei, Selbstbewusstsein, Balance und Flexibilität zu stärken und neue Ressourcen zu entdecken. Die Arbeit mit dem Körper verdeutlicht wirkungsvoll, welche Haltungen und Kompetenzen für ein sicheres und zugleich dynamischeres Auftreten nötig sind und wie sie auf unterschiedliche Weise erlernt und geübt werden können.

Das Zusammenspiel von Körper, Psyche und Leistungsfähigkeit wird theoretisch erläutert, ebenso wie Faktoren der Achtsamkeit und Entspannung. Mit Hilfe von Reflexion und Dialog der eigenen Stressauslöser werden individuelle Strategien und Lösungen für den Berufsalltag erarbeitet.
Die Seminarinhalte auf einen Blick

Reflexion der eigenen Präsenz und Gelassenheit im beruflichen Alltag
Erkennen der eigenen Potenziale und noch ungenutzten Möglichkeiten
Input zum Zusammenspiel von Körper, Psyche und Leistungsfähigkeit und der Wirkung von Tanz, Körperarbeit und Yoga auf Selbstbewusstsein, Flexibilität und Auftreten
Dynamisch, gelassen und selbstbewusst Auftreten durch innere Haltung
Körperhaltung, Bewegung, Gestik und Mimik als Methode für Sicherheit und Präsenz
Auseinandersetzung mit den eigenen Stressauslösern
Achtsamkeit und Entspannung als Strategie für Leistungsfähigkeit, Ausdauer und Freude im Beruf
Erarbeiten individueller Lösungen für den eigenen Arbeitsalltag

Seminarleitung

Antje Abram

Diplomsportlehrerin
Lehrerin für Achtsamkeit, Entspannung, Meditation und Yoga
Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Gestaltttherapeutin
Systemische Therapeutin
Autorin von Fachbüchern (Junfermann Verlag)

Seminarkonzept

Achtsames Lernen in entspannter Atmosphäre
Kombination von theoretischem Input, praktischem Üben und Entspannung
Förderung von ganzheitlichem und freudvollem Lernen in Kontakt mit sich selbst und mit anderen

Anerkennung als Bildungsurlaub

Die Bildungsveranstaltung ist gemäß des Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetzes in NRW (§ 9) und Hessen (§ 10) als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennung für weitere Bundesländer geht aus dem Dokument „Bescheinigung für den Arbeitgeber“ hervor. Dieses ist in der rechten Spalte verlinkt. Anerkennungen für weitere Bundesländer können ggf. bei Bedarf beantragt werden. Sprechen Sie uns an!

Um bei Ihrem Arbeitgeber einen Antrag auf Bildungsurlaub zu stellen, reichen Sie ihm die „Bescheinigung für den Arbeitgeber“ (s. pdf-Dokument) und die Ausschreibung ein. Ggf. möchte Ihr Arbeitgeber auch das detaillierte Seminarprogramm sehen. Dieses schicken / mailen wir Ihnen auf Anfrage zu.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 15-06-2022
Ende der Veranstaltung 20-06-2022
max. Teilnehmer 20
Einzelpreis 776,00€
Speaker Antje Abram
Veranstaltungsort Kunze-Hof
Veranstaltungskategorien Bildungsurlaub

Informationen zum Veranstaltungsort - Kunze-Hof

Das Tagungshotel Kunze-Hof liegt mitten auf dem „platten“ Land, knapp 800 m entfernt vom Wattenmeerdeich am Jadebusen, in ruhiger Lage inmitten von Feldern, Wiesen, Teichen und kleinen Seen. Das Reizvolle an diesem Seminarort ist seine Alleinlage und die Abwesenheit von größeren Städten oder sonstigen Sehenswürdigkeiten. Wer für den Seminaraufenthalt ein komfortables, stilvolles Tagungsambiente sucht, ist hier genau richtig. Zum Ortskern von Seefeld sind es 1,5 km.

Unterkunft

Inmitten von Feldern, Wiesen, Teichen und kleinen Seen gelegenes komfortables Tagungshaus mit individuellem Flair.

  • DZ oder EZ je nach Buchung, jeweils mit Duschbad, Telefon und Fernseher
  • rustikaler, gemütlicher Speiseraum
  • Bar zum Entspannen, Genießen, Zusammensitzen am Abend
  • Sauna mit stilvollem Ruheraum (gg. Gebühr)
  • modern ausgestatteter Tagungsraum. Matten, Decken, Sitzkissen für Übungen sind vorhanden.

Ein großer Park mit lauschigen Ecken steht zum Arbeiten und Entspannen zur Verfügung:

40.000 qm Parkgelände mit freundlichen Plätzen und kleinen Seen können Sie schlicht auf sich wirken lassen, aktiv nutzen (...), spazieren gehen. Oder Sie stellen sich Ihren Liegestuhl an Ihr Lieblingsplätzchen. Betreten des Rasens erbeten“ (Homepage www.kunze-hof.de)

Verpflegung: Vollpension

Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Obst, Getreide, Milch, Quark, Marmelade (selbst gekocht), Brot vom Vollkornbäcker, Brötchen, Wurst, Käse, Kaffee aus fairem Handel, diversen Teesorten

Pausenkaffee und –tee und am Nachmittag, dazu selbst gebackener Kuchen.

Das Mittagessen besteht aus vollwertigen, frisch gekochten 3-Gänge-Menüs, wahlweise mit Fleisch oder vegetarischem Hauptgericht.

Abendbrot mit einer zusätzlichen (warmen oder kalten) Kleinigkeit

Leitung

Antje Abram

Diplomsportlehrerin

Lehrerin für Achtsamkeit, Entspannung, Meditation und Yoga

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Gestaltttherapeutin

Systemische Therapeutin

Autorin von Fachbüchern (Junfermann Verlag)

Karte der Veranstaltungsorte