Amrum, Haus Wittdün

amrum 2

Ostfriesische Nordseeinsel und Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer.
Internetseite www.amrum.de

Amrum, die zehntgrößte Insel Deutschlands, ist Teil des nordfriesischen Wattenmeers und liegt in der Nachbarschaft von Sylt und Föhr. Breite Strände, entfernt vom deutschen Festland, ruhig und beschaulich, ist die Insel ein wunderbarer Ort für ein Seminar zum Thema Achtsamkeit.

Sie wohnen im Ort Wittdün im Südosten der Insel.

Unterkunft

Sie wohnen im Haus „Eckart“ im Ortsteil Wittdün, ca. zehn Fußminuten vom Fähranleger entfernt. Das Haus, eine Jugendstilvilla, besticht durch seinen warmen, herzlichen und besonderen Charme und die individuell und liebevoll gestalteten, lichtdurchfluteten Räume. Die Zimmer sind einfach ausgestattet, als Einzelzimmer buchbar bieten sie aber großzügig Platz:

„„Die 100 Jahre alte Jugendstilvilla bietet Stil und Atmosphäre. Modernes wie Radio, Fernsehen oder Telefon finden Sie nicht auf den Zimmern, Raucher haben draußen Ihr Plätzchen und Tiere ihren Platz zu Hause. Die Liebe für's Detail zeigt sich in vielerlei Gestalt wie hier die alte Eingangstür mit Griff aus dem vorletzten Jahrhundert, die Bordüre oder die Schlüsselanhänger, die aus Treibholz liebevoll gesammelt und gefertigt wurden und für jedes Zimmer ein Unikat sind.

Alle Zimmer haben einen Namen mit eigener Entstehungsgeschichte. Durch deren individuellen Stil und die gewählten Farben strahlt jedes einzelne Zimmer einen besonderen Charme aus.

Ein besonderer Luxus ist die hauseigene Düne, von der Sie den Blick auf das Meer bis hin zum Horizont und den Halligen, sowie der Kniepsandbucht mit ihren Gezeiten, haben.

Mit Bänken und Sitzgelegenheiten ist dieser Garten ein Kleinod zum Entspannen.“
(Internetbeschreibung: http://www.haus-eckart.de/haus.html)

Das Haus hat zudem eine prominente Geschichte. Anfang des 20. Jahrhunderts beherbergte die Villa das erste private Kinderheim an der Nordseeküste und ist die Vorlage für das Kinderheim in Else Urys "Nesthäkchen im Kinderheim". Die Autorin hatte als Kind selbst im damaligen Kinderheim, unserem heutigen Seminarhaus, einen Sommer verbracht und später ihre Erinnerungen in ihrem Buch wiedergegeben.

Im Haus Eckart erwarten Sie:

- Ruhige Lage im Zentrum
- Individuell gestaltete Zimmer mit Waschbecken, als DZ oder EZ buchbar (EZ-Buchung mit Aufpreis wie ausgeschrieben)
- Duschen und WCs auf den Fluren
- Gemütliche Speisezimmer, Veranda, Meditiations- und Lesezimmermit vielen Ecken zum Entspannen und Zusammensitzen
- Seminarraum mit Yogamatten, - decken und Meditationskissen
- Jugendstilveranda
- Garten mit gemütlichen Sitzecken
- Teeküche mit Wasserkocher, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Geschirr und Besteck
- Hauseigene Düne mit Blick auf den Kniepsandstrand und bis zu den Halligen

Verpflegung

Halbpension: Frühstück mit Brötchen und Brot, frischem Obst, Aufschnitt, Marmelade, Honig, Kaffee und Tee. Warmes Mittagessen, vegetarische Vollwertküche, auf Wunsch auch vegan