Das BildungsForum Lernwelten (Bildungswerk für Friedensarbeit) ist als Träger vom zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannt und führt in dessen Auftrag seit Januar 2005 im Rahmen des Zuwanderungsgesetzes Integrationskurse durch: Allgemeine Sprachkurse – auch Sprachkurse mit Alphabetisierung – sowie Orientierungskurse und nimmt abschließend die Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 ab und den Test Leben in Deutschland.

Neuzuwanderer, aber auch Migrantinnen und Migranten, die schon länger in Deutschland leben, können an diesen Kursen teilnehmen, wenn sie vom Bundesamt eine Zulassung erhalten haben. Wir beraten und unterstützen Sie gern bei Ihrer Antragstellung.

Die Allgemeinen Sprachkurse umfassen bis zu 600 Unterrichtsstunden Sprache und vermitteln Sprachkenntnisse im Bereich von A1 – B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens, Frauen- und Elternkurse 900. Die Alphabetisierungskurse umfassen 900 bis 1200 Unterrichtsstunden. Bei allen Kurstypen ist das Abschlussmodul der Orientierungskurs zu Geschichte, Politik, Kultur mit 100 Unterrichtseinheiten.

Der Unterricht wird in Modulen zu je 100 Unterrichtsstunden angeboten, Sie können nach einem Einstufungstest und einer individuellen Beratung in das für Sie passende Modul/die passende Niveaustufe einsteigen.