In unserer Einrichtung in Bonn suchen wir für den Fachbereich Deutsch als Zweitsprache zum 1.5.2019 eine qualifizierte

pädagogische Fachkraft für Alphabetisierungskurse

Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung, die bis Juni 2020 befristet ist.
Die Stelle ist von Mai bis Mitte Juni 2019 auf 10 Wochenarbeitsstunden beschränkt (Einarbeitung) und wird zum 15.6.2019 auf 20 Wochenarbeitsstunden ausgeweitet.

Inhaltliche Schwerpunkte des BildungsForum Lernwelten sind: Berufsbezogene Weiterbildung, Bildungsurlaub, Deutsch als Fremd-/ Zweitsprache, Persönlichkeitsentwicklung, Berufliche Orientierung für Migrantinnen, Interkulturelle Projekte.

Ihre Aufgabenbereiche im Fachbereich „Deutsch als Zweitsprache“:

  • Planung, Organisation und Koordination der Kurse
  • Pädagogische Betreuung von Kursleitenden und Teilnehmenden
  • Vertretung des Bereiches gegenüber dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Sie sollten mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit DaF/ DaZ-Anteil (Zweitfach, Weiterbildungsstudium oder Vergleichbares)
  • Zulassung als Kursleiter*in durch das BAMF - möglichst auch für Alphabetisierungskurse
  • Freude an der Arbeit im Alphabetisierungsbereich
  • Flexibilität und engagiertes, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Unterrichtserfahrung im Bereich Deutsch als Zweitsprache
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft und Talent für intensive Verwaltung (BAMF)

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Verwaltung eines gesellschaftlich relevanten Programmangebots
  • die Möglichkeit, sich in ein dynamisches Team einzubringen
  • eigenverantwortliches Arbeiten und Entwicklungsmöglichkeiten
  • einen zentralen Arbeitsplatz in Bonn
  • Jobticket

Der Dienstort ist Bonn. Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarif unserer Einrichtung.

Das Bildungsforum Lernwelten ist ein staatlich anerkannter Träger der Erwachsenenbildung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbungsfrist ist der 31. März 2019.