19B-267 | Charisma durch Stimme – Selbstbewusst und überzeugend auftreten im Beruf

Sonntag, 03.11.2019  bis Freitag, 08.11.2019 

Selbstsicherheit, Authentizität, Klarheit und Gelassenheit sorgen für eine positive und starke Ausstrahlung. Sie sind Ausdruck von Persönlichkeit, wertvolle Ressourcen für das Erreichen von Zielen und verbessern die Kommunikation mit anderen. Stärken Sie Ihr Charisma, Ihre Selbstwahrnehmung und Ihre Durchsetzungskraft für den Beruf, indem Sie Ihre Stimme und ihren körperlichen Ausdruck erforschen und lernen, diese bewusst einsetzen! Durch Methoden, die Atem, Stimme, Sprache und Körpersprache einbeziehen, kommen Sie stärker in Kontakt mit sich selbst und den eigenen Ressourcen. Sie entwickeln mehr innere Balance, Gelassenheit und Kraft und stärken Ihr Selbstbewusstsein. Die richtige Stimmlage, der bewusste Einsatz von Gestik und Mimik und das Setzen von Sprechpausen erhöht Ihr Potenzial, Ihr Anliegen und Ihre Botschaft klar und authentisch zum Ausdruck zu bringen. Der Kurs bietet ein nachhaltiges Atem- und Stimmtraining. Sie experimentieren mit den vielen Facetten Ihrer Stimme und lernen, sie gezielt einzusetzen. Anhand von zahlreichen praktischen Übungen erkennen Sie den Zusammenhang von Körperhaltung und sprachlichem Ausdruck. Mittels Übungen zur Präsenz im Raum und dem bewussten Einsatz ihrer Körpersprache und Rhetorik werden Sie in der Lage sein, im Job als Führungskraft, im Team, im Umgang mit Geschäftspartnern oder im privaten Kreis selbstbewusster aufzutreten und sich in schwierigen Situationen zu behaupten.

Die Seminarinhalte auf einen Blick

  • Die Bedeutung von Stimme, Körperhaltung und Körpersprache für Ausstrahlung und „Charisma“
  • Stimmlage, Sprechgeschwindigkeit, Artikulation
  • Atem- und Stimmtraining : Experimentieren mit Stimme, Erweiterung des Stimmvolumens, Bewusstmachung von Körperhaltung, Atem und Stimme
  • Selbst-und Fremdwahrnehmung
  • Übungen zur Stärkung der Selbstwahrnehmung
  • Körpersprache, Einsatz von Gestik und Mimik
  • Raum einnehmen und Präsenz zeigen
  • Freie Rede und Sachvortrag
  • Vortragen von Gedichten, Balladen, Kurzgeschichten
  • Entspannung; Körperspannung, Wohlspannung

Seminarleitung

Claudia Scholl lebt in Bremen, ist Schauspielerin und Pädagogin.
Seit 1998 arbeitet sie neben eigenen Schauspielproduktionen als Dozentin in den Bereichen Atem und Stimme, Rhetorik und Präsentationstraining, tätig für Firmen und in der Lehrerfortbildung. Dozentin für Phonetik an einer Sprachschule.

Seminarkonzept

  • Lernen in entspannter Atmosphäre
  • Kombination von Inputs, Erfahrungsaustausch, praktischen Übungen, Bewegungseinheiten im Freien
  • Förderung von eigenbestimmtem, fröhlichen Lernen

Anreise

An- und Abreise erfolgen in Eigenregie und sind nicht im Seminarpreis inbegriffen. Der Seminarbeginn hängt von den jeweiligen Fährzeiten ab. Das BF unterstützt Sie gerne mit der Vermittlung von Kontakten zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.

Anerkannt als Bildungsurlaub

Die Bildungsveranstaltung ist gemäß des Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetzes in NRW (§ 9) als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennung für weitere Bundesländer ersehen Sie in dem untenstehenden Dokument „Bescheinigung für den Arbeitgeber“. Anerkennungen für weitere Bundesländer können ggf. bei Bedarf beantragt werden. Sprechen Sie uns an!