19B-298 | Raus aus der Stressspirale - Hin zu mehr Gelassenheit (Vertiefungsseminar)

Sonntag, 10.11.2019  bis Freitag, 15.11.2019 

Lernen Sie in diesem Seminar und an einem schönen Ort, den Anforderungen des Arbeitsalltags gelassener zu begegnen! Über 80% der Deutschen klagen über zu viel Stress am Arbeitsplatz. Selbst in der Freizeit gelingt es vielen Menschen nicht, wirklich abzuschalten. Durch diesen permanenten Dauerstress kommt es zu psychosomatischen Folgeerscheinungen wie: Schlafstörungen, muskuläre Verspannungen, Erschöpfungszustände und Überforderungsgefühle. Um die Arbeit und unsere Freizeit als Bereicherung zu erleben, ist ein ausgewogenes Verhältnis von Anforderung und Entspannung notwendig. In diesem Seminar nutzen wir das Wissen westlicher und östlicher Methoden, um Körper, Geist und Seele zu Ruhe und Entspannung zu verhelfen. Hierdurch können Energien und Ressourcen entwickelt werden, um den Anforderungen der Arbeitswelt gelassener begegnen zu können. Sie erfahren, wie Stress entsteht und erforschen Ihre persönlichen Stressauslöser. Durch das Entdecken Ihrer Glaubenssätze und individuellen Bewertungen haben Sie die Möglichkeit eine neue Perspektive einzunehmen. Begleitend unterstützen praktische Trainingseinheiten aus dem Yoga- und Mentaltraining diese Erkenntnisse, so dass Sie wirksame Strategien an die Hand bekommen, die Sie auch über diese Woche hinaus in Ihren (beruflichen) Alltag transferieren können. Eine kreative und lustvolle Arbeitsatmosphäre ermöglichen ein ganzheitlich, entspanntes Lernen.

Dieser Bildungsurlaub ist ein Vertiefungsseminar und offen für alle Interessenten, die bereits Erfahrung mit den beschriebenen Entspannungstechniken gesammelt haben.

Die Seminarinhalte auf einen Blick

  • Auseinandersetzung mit Stressfaktoren
  • Ganzheitlicher Blickwinkel auf das Zusammenspiel von körperlicher Befindlichkeit, seelischem Gleichgewicht und äußeren Bedingungen
  • Impulse und Strategien, um Geist und Körper in einen Zustand von Ruhe und Entspannung zu bringen
  • Yoga als Stärkung und Zentrierung
  • Übungen aus dem Mentalen Training. Wahrnehmung eigener und fremder Bedürfnisse
  • Progressive Muskelentspannung
  • Fantasiereisen
  • Theoretische Inputs zur Umsetzung in den Alltag

Seminarleitung

Marie Kirchharz

  • Dipl. Sozialpädagogin
  • Entspannungspädagogin
  • Systemische Therapeutin (igst)

Seminarkonzept

  • Lernen in entspannter Atmosphäre
  • Kombination von Grundlagenvermittlung, neuen Erfahrungen, Entspannungseinheiten und praktischen Übungen in Kleingruppen
  • Förderung von ganzheitlichem, eigenbestimmtem, spaßvollem Lernen

Anreise

An- und Abreise erfolgen in Eigenregie und sind nicht im Seminarpreis inbegriffen. Der Seminarbeginn hängt von den jeweiligen Fährzeiten ab. Info unter: www.baltrum-linie.de. Das BF unterstützt Sie gerne mit der Vermittlung von Kontakten zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften.

Anerkennung als Bildungsurlaub

Die Bildungsveranstaltung ist gemäß des Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetzes in NRW (§ 9) als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennung für weitere Bundesländer ersehen Sie in dem untenstehenden Dokument „Bescheinigung für den Arbeitgeber“. Anerkennungen für weitere Bundesländer können ggf. bei Bedarf beantragt werden. Sprechen Sie uns an!

Um bei Ihrem Arbeitgeber einen Antrag auf Bildungsurlaub zu stellen, reichen Sie ihm die „Bescheinigung für den Arbeitgeber“ (s. pdf-Dokument) und die Ausschreibung ein. Ggf. möchte Ihr Arbeitgeber auch das detaillierte Seminarprogramm sehen. Dieses schicken / mailen wir Ihnen auf Anfrage zu.