BAMF Logo MBEDPWV MBE

 

Die Beratungsstelle arbeitet nach den Grundsätzen und Konzepten, welche das Bundesministerium des Inneren (BMI) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entwickelt haben.

Ziele und Methoden der MBE

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) initiiert, steuert und begleitet den Integrationsprozess.

Die MBE bietet ihre Dienstleistungen zeitlich befristet an (Zeitraum der Inanspruchnahme: drei Jahre). Sie befähigt Zuwanderer zeitnah zu selbstständigem Handeln in allen Bereichen des täglichen Lebens und führt sie an das Beratungsangebot der so genannten Regeldienste heran.

Schwerpunkt ist die Einzelfallberatung auf der Grundlage eines Case-Management-Verfahrens und die sozialpädagogische Betreuung der Zuwanderer während der Integrationskurse.

Leiter: Edgar Köller
53111 Bonn, Im Krausfeld 30a
Tel 0228 9695930, Fax 0228 9695932
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunden:
Dienstags von 10 bis 13 Uhr und
Donnerstags von 14 bis 16 Uhr

Beratung in Deutsch und Englisch, nach Absprache
auch in Persisch (Farsi), Indonesisch und Spanisch

 

...ist ein digitales Angebot, das Ratsuchenden die Möglichkeit bietet, über die mbeon-App eine Chat-Beratung in Anspruch zu nehmen: kostenfrei, anonym und datensicher. Gleichzeitig werden als erste Orientierungshilfe in der App und auf dieser Webseite umfangreiche Informationen zur Migration bereitstellt.

Alle Themen stehen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch und Arabisch zur Verfügung.

 

Unser mbeon-Team kann Sie bei vielen Fragen rund um das Ankommen in Deutschland unterstützen. Wir beraten Sie zu Themen wie Arbeit und Beruf, Deutsch lernen, Gesundheit und Wohnen. Nehmen Sie gern online Kontakt zu uns auf oder fragen Sie in unserer Beratungsstelle nach.

Sie können die App kostenlos im Appstore oder bei Googleplay downloaden.