Juist: Haus Mutter Eva / Qigong

Seminarort...Juist Haus Mutter Eva

...ist die ostfriesische Nordseeinsel Juist. Sie ist 17 km lang/ 600 m breit, autofrei und Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Siehe auch www.juist.de.

Unsere Unterkunft

Sie wohnen in Ferienwohnungen zu je min. zwei und max. sechs Personen. Alle Wohnungen bieten ausreichend Platz: Sie verfügen über verschiedene Schlafräume mit je einem Doppel- oder zwei Einzelbetten, einen großen Wohnbereich, Fernseher, Telefon, eine moderne Küchenzeile und ein bis zwei Badezimmer. Jedes Schlafzimmer hat ein eigenes Waschbecken. Wenn Sie ein Einzelzimmer buchen (Aufpreis siehe Leistungsbeschreibung), nutzen Sie eine eigenes Schlafzimmer.

Wir stellen die Belegung der Ferienwohnungen so zusammen, dass es für alle Teilnehmer*innen möglichst angenehm ist.

Bitte berücksichtigen Sie, dass nicht für jeden Gast ein eigenes Badezimmer zur Verfügung steht. Sie teilen sich auch mit anderen Teilnehmer*innen die Küchenzeile und den Wohnbereich. Melden Sie sich gerne bei uns, damit wir Ihnen die Besonderheiten der Unterbringung persönlich erklären können: anmeldung@bf-bonn.de, Tel.: 0228 9695 950

Juist von oben

Das Haus liegt in ruhiger und zentraler Lage im Hauptdorf, nur wenige Schritte zum Deich mit wunderschönem Wattblick entfernt. Der gemütliche, helle Seminarraum befindet sich in wenigen Fußminuten entfernt, mit Blick in die Dünen und in Strandnähe.

Hier lesen Sie mehr über das Haus Mutter Eva.

Die Verpflegung..

... unterliegt Ihrer eigenen Regie. Die Seminarleitung gewährleistet vor Ort, dass Sie – je nach Fährzeiten und Seminarbeginn am Anreisetag – Zeit zum Einkauf haben.

An- und Abreise

An- und Abreise erfolgen in Eigenregie und sind im Seminarpreis nicht inbegriffen. Die genaue Ankunft und der Seminarbeginn sowie das Seminarende hängen von den jeweiligen Fährzeiten ab. Wir passen das Kursprogramm an die Fährzeiten an. Info unter: www.inselfaehre.de/juist