22B-272 | Die Entdeckung der Langsamkeit - Wege der Entschleunigung und Balance für Beruf und Alltag II

Sonntag, 23.10.2022  bis Freitag, 28.10.2022 

Sie haben den Bildungsurlaub „Die Entdeckung der Langsamkeit“ (I.) besucht und möchten Ihre Fähigkeiten und Potenziale vertiefen, mit dem Tempo des Alltags entspannt umzugehen und berufliche Anforderungen gelassen und erfolgreich zu meistern?

Sie möchten Ihren inneren Ressourcen mehr Aufmerksamkeit schenken und erfahren, wie Sie durch die Veränderung Ihrer Gedanken und Sprachmuster sowie durch die Kraft der inneren Bilder und eine achtsame Lebenshaltung positiv auf Ihre Emotionen, Erlebnisse und Ziele einwirken können?

In dieser Seminarwoche entdecken Sie weitere Energietankstellen und stärken zunehmend Ihre Widerstandskraft gegenüber Störfaktoren von außen. Achtsamkeitsstrategien unterstützen Sie darin, sich auf das zu konzentrieren, was jetzt wichtig ist und Ihren gedanklichen Fokus auf das Wesentliche zu richten, schnell wirksame Entspannung zu erfahren und Ihren Energiehaushalt für die beruflichen Herausforderungen in Balance zu halten.

Sie erfahren, welchen Einfluss Sprache auf Ihr Denken und Fühlen hat und wie Sie Ihren inneren Dialog neu gestalten können, um Ziele und Anliegen in Beruf und Alltag erfolgreicher zu erreichen und positive emotionale Zustände herstellen zu können.  Aufbauend auf den Erfahrungen aus dem ersten Seminar vertiefen Sie die Anwendung von effektiven mentalen Strategien.

Die wunderbare Natur der autofreien Insel wird auch in dieser Woche die Wirkung der Lerninhalte vertiefen!

Dieser Bildungsurlaub ist ein vertiefendes Angebot für Teilnehmer*innen, die bereits am ersten Kurs "Die Entdeckung der Langsamkeit" teilgenommen haben. Der "Basiskurs" gilt als Voraussetzung zur Teilnahme.

Die Seminarinhalte auf einen Blick

  • Sensibilisierung für die persönlichen Energieräuber und emotionalen Zustände
  • Bewusstsein und Fokussierung auf die inneren Ressourcen
  • „Gute Zusammenarbeit“ mit unserem Gehirn
  • Vertiefung der Achtsamkeit als Schlüssel zu mehr Effektivität und Gelassenheit im Beruf
  • Mehr Entspannung und Balance durch die Fokussierung auf das JETZT
  • Innere Ressourcen stärken durch die Kraft der inneren Bilder
  • Mentale Abgrenzungstechniken gegen Störfaktoren im Berufsalltag
  • Wirkung von Sprache verstehen und anwenden
  • Positive zielführende Sprachmuster entwickeln
  • Emotionale Zustände steuern und verändern
  • Entspannungstechniken für den schnellen Einsatz am Arbeitsplatz
  • Entspannung, Balance, Effizienz durch Naturerleben und -beobachtung

Seminarleitung

Cordula Rüschhoff
ist ausgebildeter Systemischer Coach und NLP-Master, Trainierin für Unternehmen und Pädagogische Mitarbeiterin im Bildungswerk Bonn (BF). Seit 2003 betreut sie im BF Bildungsurlaube, die sich den Themen Wahrnehmung, Entspannung, Ressourcentraining, Lebensziele und –gestaltung widmen.
Cordula Rüschhoff liebt es, Menschen zu bewegen und auf ihren Wegen zu neuen Zielen zu begleiten.
Den Lebensrhythmus der Insel hat sie durch viele, teils längere Aufenthalte auf Juist kennen und lieben gelernt.

Seminarkonzept und Lernziele

Unsere Lernphilosophie:

  • Lernen = Erfahren, Erleben, Bewusstwerden, Trainieren
  • Kombination von Grundlagenvermittlung, Einzel- und Gruppenübungen, Dialog und Entspannung
  • Lernen mit allen Sinnen
  • Förderung von eigenbestimmtem, lustvollem Lernen

Anerkennung als Bildungsurlaub

Die Bildungsveranstaltung ist gemäß des Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetzes in NRW (§ 9) als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennung für weitere Bundesländer ersehen Sie in dem untenstehenden Dokument „Bescheinigung für den Arbeitgeber“. Anerkennungen für weitere Bundesländer können ggf. bei Bedarf beantragt werden. Sprechen Sie uns an!

Um bei Ihrem Arbeitgeber einen Antrag auf Bildungsurlaub zu stellen, reichen Sie ihm die „Bescheinigung für den Arbeitgeber“ (s. pdf-Dokument) und die Ausschreibung ein. Ggf. möchte Ihr Arbeitgeber auch das detaillierte Seminarprogramm sehen. Dieses schicken / mailen wir Ihnen auf Anfrage zu.